nach einer Ewigkeit und drei Tagen

 mit Mama und Tante Ute in London

 ...komme ich dann doch endlich mal wieder zum tippen bzw. tret ich mir in den arsch und schreib mal wieder was *haha*

 Luisa und ich auf dem deutschen Weihnachtsmarkt in London

       
Mama und ich beim Weihnachtsbaum schmücken ^_^

jaaah....Weihnachten und Neujahr, die Zeit zuhause war schon echt schön. Danke, das alle so lieb und geduldig waren ^_^" ich war bestimmt manchmal ganz schön anstrengend. Aber es is auch nicht einfach alle in 14 Tage zu quetschen. Dafür denke ich, wars doch recht gut gelungen. jeje...Jungfrau, perfektionistisch und organisiert bis ins detail...wenn auch nicht immer xD
Ich war auf dem InExtremo Konzert. War schon schön ^_^ hab ja die karte geschenkt bekommen. und selbst da trifft man ganz unerwartet leute =D das war auch tollig ("Vladiiiiiii!" *umhüpf* xD) Weihnachten war sehr ruhig und Silvester eher auch. Aber das hat alles viel angenehmer gemacht.

 Die Jungs zu Silvester

Danny, ich, Kitty und im Hintergrund Philipp  

Und jetzt bin ich wieder zurück. Ich dachte ich würde mich total unwohl fühlen. Aber das lustige ist, dass irgendwie alles ganz vertraut ist. Das ist mir aufgefallen als ich so durchs Viertel gelaufen bin. Da ist man völlig in der Fremde und doch irgendwie zu hause. ^_^ Luisa ist nun auch weg, aber das neue Au Pair in ihrer Familie ist ach ganz nett. Ich hoffe dass wir auch eine tolle Kaffee-trinken-geh-Freundschaft haben werden =D Wir waren letztens im Kino bei "Twilight" und ich liiiiiebe den Soundtrack. Gleich ru...äääh...gekauft...jah ^_^"

Ich hab mich auch wieder zum College angemeldet *seufz* wieder 255 pfund. Aber geht nicht anders. Ich mach da jetzt einen Kurs der heißt IELTS und wenn ich das examen bestehe darf ich an englisch sprachigen unis studieren...hab ich zwar in nächster zeit nicht vor, aber ist doch ganz praktisch wenn mans in der tasche hat, oder ^_^

Ansonsten gehe ich jetzt hoffentlich für längere zeit jeden Freitag in die Grundschule, wo Michelles mum headteacher ist. Mal sehen, was ich da machen kann. Sie meinte, nicht nur zuschauen. Vielleicht....mh...na mal sehn ^_^ Ich find das ne gute Gelegenheit um zu sehen ob das wirklich was für mich wäre. Also, Grundschullehrer. Hab ich so überlegt. Aber ich glaub nicht, dass ich dieses Jahr anfangen werd zu studieren. Jah...ich bin etwas...unmotiviert haha. Spielen auch noch andere dinge rein.

Was gibt es sonst noch neues? Gerade ist so richtiges London-Klischee-Wetter. Neeeböl und doch relativ kalt. Natürlich nicht so top wie in leipzig wo man mittlerweile ski fahren kann xD das is ja auch n Ding. Ich hoffe ich kann die Lisa am WE wieder sehen. Die musste nämlich letztes WE arbeiten, weil das Baby gekommen ist und die Mams dann ins Krankenhaus musste (ach echt? xD) jop...

Wenn mir noch was einfällt, dann schreib ichs noch dazu. Und nein, ich verspreche nicht zu versuchen öfter zu schreiben xD klappt eh nicht. miep. Ah...ich freu mich ganz doll auf die Leute die demnächst kommen werden. Der Kajiru als erstes Anfang Februar, Ende Februar (wahnsinnig viele) Stephan, Kitty, Basti, Ari, Anja, Danny, Jörg und Bea =D und dann Mitte März ist Buchmesse ^_^ wuhi und danach kommt gleich my love Sän zu mir für eine GAAANZE woche. YAY! Ich freu mich auf alle.

kussi
  die Annie (jetzt mit roten haaren =D)

14.1.09 11:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen